Messenger-Marketing: WhatsApp

WhatsApp Newsletter

Der Newsletter der Zukunft läuft nicht mehr über die schwerfällige Email. sondern über unseren ständigen Begleiter, das Handy.

Mobiltelefone sind heutzutage aus unserem persönlichen Alltag nicht mehr wegzudenken... warum also erschliessen Sie sich nicht den besten und direktesten Weg zu Ihren Kunden und Interessenten?

Die Situation: Wann lesen wir eigentlich privat noch Emails? Vielleicht mal in einer ruhigen Minute Sonntags auf dem Sofa am Laptop, aber eigentlich ... haben wir eher selten die Zeit.

Und die Lust.

Was ist der Unterschied zu einer WhatsApp-Gruppe

Häufige Frage: Ich kann das doch auch über WhatsApp Gruppen ereichen?

Antwort: Unserer Meinung nach keine empfehlenswerte Lösung, da Ihre Kunden sich dann gegenseitig sehen (Prinzip Alle-an-Alle) und die Kommunikation mit Ihnen. Was passiert denn, wenn ein Kunde mal unzufrieden ist?

Sofort kann er an sie ganze Gruppe posten, was schiefgelaufen ist oder seiner Meinung nach schiefgelaufen ist.

Auch sind insbesondere die Deutschen sehr empfindlich, wenn es um Ihre Privatsphäre geht... und werden kaum eine Bestellung von etwas Exklusivem (Neid der Anderen?) oder sozial geächtetem (Alkohol, Zigaretten) an die ganze Gruppe geben. Sollte das unwissentlich passieren (Kunde wusste nicht, dass die ganze Gruppe mitliest), wird er/sie sehr verärgert reagieren. 

Schneller können Sie also gar nicht möglichst viele Kunden gegen sich aufbringen.

Und wenn Sie den Beschwerdeführer dann aus der Gruppe werfen, meutern die anderen erst recht und vermuten öffentlich wilde Dinge über Ihre Gründe für den Rauswurf.

Deshalb raten wir von der Gruppen-Funktion (Alle-an-Alle) als Newsletter-Ersatz (Sie an Alle) ab. 

Wie erreichen immer ansprechbare Kunden mit Ihren Informationen und Angeboten, Ihren Special Events...?

Über den WhatsApp Kanal (und/oder den Facebook-Messenger)!

 

Was heisst das für Ihr Geschäft?

Wenn der Kunde dann doch irgendwann per Mail antwortet...wann sehen Sie das? Wenn Sie mal wieder am Schreibtisch gefesselt sind, statt draussen Ihre Geschäfte voranzutreiben?

Wie schnell möchte der Kunde Ihre Aufmerksamkeit und Antwort haben heutzutage?

Oder telefonieren oder mailen Sie Ihren Kunden häufig hinterher, erreichen diese aber nur schwerlich?

Eine große Werkstattkette z.B. ist vom Telefon auf WhatsApp umgestiegen, um Nachfragen zu Reparaturaufträgen zu stellen ("machen oder nicht?").

Früher haben diese Rückfragen teilweise den ganzen Tag über gedauert (Stillstand, ungenutzte Kapazitäten) ... heute mit der Umstellung auf WhatsApp ist diese ungenutzte Zeit meistens auf nur Minuten zusammengeschmolzen.

Was macht WhatsApp so besonders?? ...

Nachrichten erreichen den Kunden eigentlich immer, selbst in Konferenzen oder bei Telefonaten schielen wir auf alles, was sich auf unserem Telefon so tut.

ConsultD WhatsApp Marketing Newsletter

Das System: Wie bei dem bisherigen Email Newsletter melden sich die Kunden bei Ihrem Newsletter an, einfach über das Handy (oder Sie erledigen dies bequem am PC). Von nun an erhalten sie alle Ihre Aussendungen.

Dabei beachten wir die Regel, dass Kunden uns ihre Einwilligung erteilen müssen. Ebenso können die Kunden sich jederzeit wieder abmelden.

Des Weiteren können Sie die Kommunikation automatisieren: Wenn ein Kunde z.B. das Wort "Angebote" an diesen Newsletter-Kanal sendet, sendet das System ihm/ihr automatisch die aktuellen Angebote auf dem Handy zu.

 

Mit dem klassischen Newsletter-Prinzip (Sie schreiben an alle, aber die Kunden können nur Ihnen schreiben - im Prinzip schreiben Sie alle Ihre Kunden individuell an, und diese antworten nur Ihnen) ist dieses Problem gelöst.

Wie funktioniert der ConsultD WA Newsletter

  1. Kunde meldet sich an - oder gibt Ihnen seine WhatsApp Telefonnummer und die Erlaubnis, ihn anzulegen - dies können Sie auch bequem über unseren Webuzugang am PC erledigen mit großem Bildschirm und Tastatur
  2. ab jetzt erhält der Kunde alle Ihre Aussendungen an diesen Newsletter-Verteiler
  3. Sie können jederzeit per Handy oder über den Webzugang Nachrichten an die Empfänger versenden
  4. der Kunde kann Ihnen direkt antworten, aber nur Sie (anders als bei Gruppen!) können seine Antwort sehen
  5. NEU ab Juni 2017: Unser System übermitteln nun die Kundenantwort zu Ihrem persönlichen/firmeneigenen WhatsApp Konto (sie bestimmen selbst, wohin die Nachricht weitergeleitet wird. An Ihre E-mail ist übrigens auch möglich). Nun können Sie - ohne das die anderen Kunden mitlesen können - persönlich schnell und einfach mit dem Kunden kommunizieren: Bestellungen entgegennehmen, Fragen beantworten oder Beschwerden aus dem Weg räumen.

Ergebnis: Ihre Werbung hat den Kunden für quasi null EUR  Versandkosten erreicht.

Die Kunden können direkt reagieren.

Kein Risiko eines Shitstorms.

Sie müssen nicht ständig ins Büro, um Emails zu checken.

So sehen wir persönliche Kunden-Kommunikation über Ihr Handy.

Überall. Ganz einfach. Sie haben die Kunden quasi in der Tasche.

Dafür haben wir den ConsultD Newsletter entwickelt! Sie können in Ihrem Verkaufsraum einfach mit Ihren Kunden kommunizieren und angeschrieben werden, ohne sich ins Büro zurückziehen zu müssen.

Sprechen Sie uns an!

der neue Weg der Kundenkommunikation